SCIENCE-CHECK

Nachdem die Aktien bzw. Zukunftsbranchen ermittelt worden sind, beginnt die “Unterstützung durch die Wissenschaftler” - das “SCIEntific supPORT”. Bei dem so genannten SCIENCE-CHECK analysieren die Naturwissenschaftler die wissenschaftlichen und technologischen Aspekte auf Grundlage ihrer spezifischen Expertise auf diesen Gebieten. Parallel findet eine klassische Fundamentalanalyse statt. Wenn alle Analyse-Methoden stichhaltige Ergebnisse liefern, kommen die Aktien auf eine “Watchlist" bzw. die Entwicklungen in den jeweiligen Branchen werden intensiver beobachtet.